Sie planen Ihre Immobilie zu verkaufen und benötigen eine Bewertung über den möglichen Verkaufpreis bzw. Marktpreis?

Immobilienbewertung / Immobiliengutachten


Dann sind Sie bei uns genau richtig. Unsere erfahrenen und IHK-ausgebildeten Mitarbeiter verfolgen täglich den Münchner Immobilienmarkt, sowie Nachrichten und Fakten über den Verlauf von marktüblichen Preisen, Wertsteigerungen und Nachfragen. 

 

Die Bewertung Ihrer Immobilie ist ein kostenloses Angebot im Zeichen des Erstkontaktes. 

Wir erstellen für Sie eine genaue Bewertung Ihrer Immobilie basierend auf folgenden Kennzahlen

Welche Faktoren fließen in die  Immobilienbewertung?


  •        Lage / Grundstückspreis pro Quadratmeter
  •        Zustand und Ausstattung der Immobilie
  •        Nachfragen –und Vermietungsindex der Region
  •        Historische Daten über Verkäufe ähnlicher Immobilien
  •        Ermittlung durch Ertrags –und Sachwertverfahren 

 


Bewertung von Immobilien (Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser) ist heutzutage ein gängiges Modell welches eine Vielzahl von Anbietern auf den Markt ruft.  Die Bewertung von Immobilien sollte unserer Meinung nach, ausschließlich durch einen lokalen Immobilienexperten erfolgen, der den Markt täglich beobachtet.

Im Internet bieten zahlreiche Anbieter eine Bewertung von Immobilien ohne das Objekt jemals gesehen zu haben. Die Bewertung ist in manchen Fällen exakt, jedoch sind wir der Meinung, dass solche Vergleichsverfahren für den Münchner-Markt nicht ideal sind.
Aufgrund der hohen Nachfrage in München und Umland und der zunehmenden täglichen Wertsteigerung von Grund & Boden bewerten solche Methoden nicht den tatsächlichen Marktwert von Immobilien. 

Weitere Kriterien, die sehr stark auf die Bewertung einflussnehmen: 


  • Lage, Lage, Lage 

befindet sich das Objekt ggf. in einer Flugschneise oder parallel zu Bahngleisen? Auch Objekte an viel befahrenen Straßen (aka. "Zentral gelegen") schränken den Käuferkreis etwas ein

  • Bezugsfrei - ja/nein

Aufgrund der Knappheit an Wohnraum werden die meisten Immobilien als reine Kapitalanlagen (vermietet) angeboten. Dies wiederspricht der sehr hohen Nachfrage an Interessenten, die für sich und die eigene Familie Wohnraum suchen.
Grundsatz:  Bewertungen anhand Quadratmeterpreise richten sich nur an bezugsfreie Objekte

  • Renovierungsstand

Anhand der Faktenlage wurden in München-Stadt viele Objekte in den 60er Jahren errichtet, folgend in den 70ern. In Randvierteln sind überwiegend Objekte aus den 80er und 90er gebaut worden.
Nichts desto trotz ist der Renovierungsstand von Objekten ein wichtiges Kriterium über den erzielbaren Marktpreis. Renovierungen von kleineren Objekten wie z.B. Wohnung können einen 5-stelligen Kostenblock hervorrufen. Bei EFH/DHH oder ähnlichen Objekten teils Kosten über 100.000€ (e.g. Kernsanierung, Modernisierung, EnEV).
Deshalb ist eine Bewertung ohne Besichtigung reine Makulatur
Ein Immobiliengutachten kann deshalb unterschiedliche Preisspannen haben. 

Zu guter letzt sollte der eigene Kundenstamm nicht außer Acht gelassen werden. Wir erhalten täglich neue Anfrage von Suchprofilen von Kauf & Mietinteressenten mit der max. Preisspanne für Objekte, wobei die o.g. Kriterien letztendlich auch in den Marktpreis miteinfliessen müssen. 




Immobilienbewertung